Ready to fly

Nun liegt das Examen ja schon ein kleine Weilchen zurück und was soll ich sagen, ich vermiss die Lernerei kein bisschen. Ich hab mich natürlich auch gut beschäftigt seither - bloß keine Langeweile aufkommen lassen

Letzte Woche war ich noch im tief verschneiten, bitterkalten Murnau um meine Nase nochmal in eine unfallchirurgische Abteilung zu stecken und es war großartig, eine meiner besseren Ideen. Also werd ich wohl meine Bewerbungen an die Unfallchirurgien dieses Landes richten. Wann? Keine Ahnung, jetzt jedenfalls noch nicht...

Aber was kommt jetzt? Richtig, jetzt lerne ich erstmal fliegen! Wie man Flugzeug fliegt und wie man mit seinen eigenen imaginären Flügeln erstmals fliegt oder mit dem Regenschirm, was halt grad da ist ! Meine große, lange geplante Reise steht an und trotz enormem Aufwand in der Vorbereitung oder gerade deswegen freue ich mich unglaublich darauf. Los gehts in drei Tagen von Frankfurt nach Mumbai. Dauern wird das ganze in etwa ein halbes Jahr, mal sehen wo es mich eventuell doch noch länger festhält...

Und damit ihr, meine Lesergemeinschaft immer mal wieder ein Lebenszeichen erhaltet und wisst, was die kleine Juditha so treibt, schreibe ich diesen Blog. Also fein regelmäßig vorbeischauen!!!

So long, next time from India

Kiss *

12.1.09 09:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen